Warnung: Aktuelle Erpressermasche per E-Mail

Lesedauer: < 1 Minute

Wir warnen explizit davor, dass es aktuell zu Betrugsversuchen kommt, die über E-Mail stattfinden. Bitte diese E-Mails zwingend ignorieren und/oder unverzüglich löschen. Keinesfalls bezahlen oder antworten. Uns ist zu Ohren gekommen, dass hierbei auch lokalen Vereine oder lokale Veranstalter im Anzeigenamen stehen können.

Wichtig ist hierbei auch, dass der Anzeigename der E-Mail nicht dem wirklichen Versender bzw. der Versenderadresse entsprechen muss. So kann es sein, dass eine E-Mail als <Max.Mustermann@domaine.de> verschickt wird, aber im Anzeigename “Marianne Musterfrau” angezeigt wird.

 “Marianne Musterfrau” <Max.Mustermann@anderedomaine.com>

Anbei ein Link zu einem Beitrag auf “Netzwelt.de” für Beispiele solcher E-Mails und weitere Erläuterungen:

https://www.netzwelt.de/betrugswarnungen/162586-sextortion-verbraucherzentrale-warnt-porno-erpressungsmail.html#utm_source=https://www.netzwelt.de/betrugswarnungen/162586-sextortion-verbraucherzentrale-warnt-porno-erpressungsmail.html

 

Finde mich

Tobias Schneider

Gebürtiger Ottenhäusner 🙂
Spieler und Webmaster beim SV Ottenhausen 1913 e.V.

Alle Informationen zu meiner Person unter
http://tobias-schneider.info
Tobias Schneider
Finde mich

Letzte Artikel von Tobias Schneider (Alle anzeigen)