SVO im Unentschiedenfieber

Lesedauer: 2 Minuten

TSV Schömberg II – SV Ottenhausen 4:4 (0:1)

Hohe Unentschieden scheinen beim SV Ottenhausen im Moment im Trend zu liegen. Nach zwei spannenden 3:3-Duellen gab es dieses Mal gar ein 4:4 im beschaulichen Kurort Schömberg.

Im ersten Durchgang benötigte der SVO einige Minuten, um in die Partie zu kommen. Danach zeigte man aber, dass sich in den vergangenen Wochen gewisse Automatismen innerhalb der Mannschaft gebildet haben. Ab der 10. Minute war man die bessere Mannschaft und ging in der 25. Minute durch einen indirekten Freistoßtreffer durch Daniel Gossweiler verdient in Führung. Bis zur Halbzeit blieb man das spielbestimmende Team, ohne dabei den Gegner völlig an die Wand zu spielen.

Was nach der Pause geschah, konnte sich in Reihen des Gastes niemand so richtig erklären. Zweimal konnte man mit einem Zwei-Toreabstand davon ziehen (Tore durch Rasi und T. Akyüz) und zweimal glich der Gastgeber bedingt durch schwache Abwehrleistungen des SVO aus. Von den oben erwähnten Automatismen war plötzlich keine Spur mehr. Man schaffte es, einen schwachen Gegner stark zu machen. Auch das Tor durch Oguz Polat, der in Jokermanier nach seiner Einwechslung einen Torwartfehler der Heimmannschaft bestrafte (83.), brachte nicht die erhoffte Entscheidung. Sechs Zeigerumdrehungen später glich Schömberg, nicht ganz unverdient, aus. Dennoch fühlte sich das Unentschieden nach Spielende eher nach einer Niederlage an. Positiv bleibt, dass der SVO seit nunmehr fünf Spielen ungeschlagen ist.

Nächsten Sonntag bittet der SVO die SpG Oberes Enztal II zum fußballerischen Tanz. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr im heimischen Waldstadion.

Es spielten: Stimpfig – Gollasch (57. Di Stefano), Mast, Öztürk – Gossweiler (1) – Schneider, Pick, O. Akyüz, Rasi (1) (77. Polat (1)) – Czech, T. Akyüz (1)

+++ Der Herbst kommt auf den Teller +++

Das Event-Team des SVO begrüßt den Herbst auf seine Weise. Leckere Speisen passend zur bunten Jahreszeit gibt es am Freitag, den 29. Oktober, im Clubhaus. Wie immer geht es um 18 Uhr los. Kommt rum und genießt den Abend in geselligem Ambiente!

– Automatisierter Facebook-Beitrag vom October 11, 2021 at 08:46PM
– Link zur offiziellen Facebook-Seite des SV Ottenhausen 1913 e.V.

Facebook User
Letzte Artikel von Facebook User (Alle anzeigen)